Always on display herunterladen

Ein wichtiger Aspekt des Always on Display ist, wenig überraschend, das Display. Samsung-Handys verwenden OLED-Displays, die bei der Anzeige schwarzer Pixel nicht viel Strom benötigen. Das bedeutet, dass das Always on Display nicht den ganzen Tag eine Tonne Akku aufsaugen wird. Viele der beliebten Flaggschiff-Handys haben OLED-Panels übernommen. Wenn Ihr Gerät oLED hat, sollten Sie es ausprobieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es verwenden. Die AOD eignen sich am besten für Android-Geräte mit AMOLED-Display. Benutzer benötigen die neueste Version der MIUI Themes App v1.7.6.0 und Always-On Display App v1.19.387. Ansonsten sollte das Gerät mindestens MIUI 11 Android 9.0 Pie ausführen. Sie können es immer noch auf älteren Xiaomi Handys versuchen, wie die MIUI Themen App zielt auf Android 5 Lollipop oder höher, aber nicht die AOD-App. Zeigen Sie wie geplant: Diese Einstellung zeigt Ihre AOD basierend auf einem festgelegten Zeitplan. Verwenden Sie diese Einstellung, wenn AOD zu bestimmten Zeiten angezeigt werden soll. Sie können z.

B. festlegen, dass Ihr AOD nur während des Arbeitstages angezeigt wird und sich im Schlaf ausschaltet. Das “Always on Display” feierte 2016 sein Android-Debüt auf dem Samsung Galaxy S7. Die Funktion ist seitdem auf den meisten Android-Geräten in diesen Tagen üblich geworden. Für unbekannte, die Always on Display ist im Grunde genau das, was es klingt. Informationen werden in einem Energiesparmodus angezeigt, wenn das Display ausgeschaltet ist. In der Regel umfassen diese Informationen eine Uhr, Benachrichtigungssymbole, Batteriestatus und nächsten Alarm. Die AOD-Funktion wurde in erster Linie für Smartphones mit AMOLED-Displays eingeführt. Da es die meisten Pixel auf dem Display ausschaltet und nur die erforderlichen Pixel beleuchtet. Auf diese Weise verbraucht es sehr wenig Strom und erledigt die Arbeit. Aber heutzutage haben OEMs es mit Telefonen mit LCD-Panels sowie gestartet. Als Ergebnis können sie mehr von der Batterie verbrauchen.

Dies liegt daran, dass LCD-Panels nicht auf die gleiche Weise wie OLED-Anzeigeflächen funktionieren. Bei LCD-Displays bleibt das gesamte Display die ganze Zeit eingeschaltet. Xiaomi selbst hat eine Reihe von Telefonen, die LCD-Panels in ihnen und nach den Quellen kann es nur in den Telefonen mit AMOLED-Displays arbeiten. Benutzer können immer noch versuchen, wenn es auf ihren LCD-Telefonen funktioniert. Laden Sie die Themes-App und Always-on-Display-App von den unten angegebenen Links herunter und installieren Sie sie einfach, nachdem Sie sie heruntergeladen haben. Sobald die Installation für beide Apps erfolgreich ist. Öffnen Sie die Themes-App > gehen Sie zum neuen AOD-Abschnitt > wählen Sie aus den neuen AOD-Animationen aus, und wenden Sie sich dann an. Sie können die AOD-Option in den Geräteeinstellungen > Always-on Display & Lock-Bildschirm aktivieren. Automatische Helligkeit: Diese Einstellung ist standardmäßig aktiviert und passt automatisch die Helligkeitsstufe Ihres AOD an. Um die Helligkeitsstufe manuell zu steuern, tippen Sie auf den Schalter neben Auto Brightness. Verwenden Sie dann den Schieberegler, um die gewünschte Helligkeitsstufe festzulegen. Alternativ können Sie die Uhr doppelt tippen, wenn Ihr AOD angezeigt wird, und dann die Helligkeitsstufe dort anpassen.

Tippen und halten Sie auf einem Startbildschirm einen leeren Bereich, und tippen Sie dann auf Themen. Tippen Sie auf AODs, wählen Sie ein AOD-Thema aus, das Ihnen gefällt, und tippen Sie dann auf Herunterladen. Sobald es heruntergeladen wurde, tippen Sie auf Bewerben, wählen Sie Ihre gewünschten Einstellungen und dann auf Fertig. Ihr neues Design wird nun auf dem Bildschirm Ihres Telefons angezeigt, wenn der AOD aktiv ist. Always-on Display (AOD) wurde zuerst von Samsung und LG in ihren High-End-Flaggschiff-Geräten eingeführt. Es hält im Grunde den Bildschirm eingeschaltet mit sehr minimalem Stromverbrauch, während die notwendigen Informationen auf dem Sperrbildschirm. AOD konnte zunächst nur die Uhrzeit und das Datum anzeigen, während sich das Telefon im Standby- oder Ladevorgang befindet. Es kann nicht Animationen oder sogar Fotos aus der Galerie angezeigt werden. Xiaomi hat vor kurzem das MIUI 12 Firmware-Update zusammen mit einer Reihe von coolen neuen Funktionen, einschließlich der immer auf Display gehänselt.